Sonnentor wurde eingeweiht

Vor dem Sonnentor: Christian Bauer, Rudi Rattenberger, Meinhard Aicher, Reinhard Brandner und Peter Prasser.
  • Vor dem Sonnentor: Christian Bauer, Rudi Rattenberger, Meinhard Aicher, Reinhard Brandner und Peter Prasser.
  • Foto: Christian Bauer/KK
  • hochgeladen von Markus Vouk

ST VEIT. Im Zuge der Sommersonnenwende wurde im Sonnenpark St. Veit das neue Kunstwerk „Sonnentor“ von Reinhard Brandner eingeweiht. Damit wird der aus 4761 Photovoltaik-Modulen bestehende Sonnenpark mit seinen zurzeit in voller
Blüte stehenden 200 Rosenstöcken, dem Steingarten, dem Feuchtbiotop und der Sonnenuhr einmal mehr zum gelungenen Beispiel für die Symbiose aus Technik und Natur. „Schon die Kelten glaubten, dass einem die Zukunft eröffnet wird, wenn man bei der Sommersonnenwende durch das Sonnentor geht“, erklärt Brandner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen