St. Veit: Egon Kaiser tritt als Bezirksfeuerwehrkommandant zurück

Der Guttaringer Egon Kaiser legt sein Amt zurück
  • Der Guttaringer Egon Kaiser legt sein Amt zurück
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

BEZIRK ST. VEIT. Der oberste Feuerwehrmann des Bezirkes St. Veit an der Glan legt sein Kommando zurück. Mit vollsten Verständnis reagierten gestern Abend die 47 Kommandanten der Feuerwehren des Bezirkes St. Veit, als Bezirksfeuerwehrkommandant Egon Kaiser im Schulungsraum der Feuerwehr Althofen seine Entscheidung bekannt gab, dass er seine Funktion mit heutigem Tag zurücklegt.

Private Beweggründe

In kurzen und emotionalen Worten legte Kaiser seine persönlich-privaten Beweggründe für seine Entscheidung dar. Er dankte allen für die erfolgreiche und kameradschaftliche Zusammenarbeit. Die letzten 14 Jahre habe er immer mit großer Freude seine Funktion ausgeübt, nun gilt seine volle Aufmerksamkeit seiner Familie.
Die versammelten Kameraden zollten ihm lang anhaltenden Applaus Respekt und Anerkennung. Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Heimo Haimburger übernimmt  bis zur Wahl Anfang Dezember das interimistische Kommando über den Feuerwehrbezirk St. Veit

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen