St. Veit: Fahrzeug-Lenkerin übersah 15-jährigen Schüler

Beim Verlassen einer Tiefgarage übersah die 34-jährige den Schüler. (Symbolfoto)
  • Beim Verlassen einer Tiefgarage übersah die 34-jährige den Schüler. (Symbolfoto)
  • Foto: KK/Pixabay
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

ST. VEIT. Eine 34-jährige Angestellte aus St. Veit verursachte heute Morgen mit ihrem PKW einen Unfall. Beim Verlassen einer Tiefgarage übersah sie einen 15-jährigen Schüler mit seinem Kleinkraftrad und kollidierte trotz Vollbremsung mit ihm.

Der Schüler wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und in das St. Veiter Krankenhaus gebracht, die Lenkerin des PKW wurde nicht verletzt.

Bei beiden Personen verlief der Alkotest negativ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen