St. Veit: Historisches Ginhart-Haus in neuem Besitz

Das historisch bedeutende Ginhhart-Haus steht nun im Besitz von Philip Aicher
2Bilder
  • Das historisch bedeutende Ginhhart-Haus steht nun im Besitz von Philip Aicher
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Philip Aicher, Gesellschafter der Aicher & Partner SteuerberaterOG seines Vaters, hat das Ginhart-Haus in der Herzogstadt gekauft. Das Gebäude neben der Bären Apotheke am Unteren Platz stand jahrelang leer und war wegen komplizierter Besitzverhältnisse dem Verfall preisgegeben. Die WOCHE erreichte Meinhard Aicher, der den Deal bestätigte: "Mein Sohn konnte das Haus nun, nach langwierigen Verhandlungen erwerben", sagt Aicher. Ohne den genauen Verkaufspreis zu nennen, widersprach der bekannte Geschäftsmann nicht, dass weniger als 150.000 Euro an die Vorbesitzer gezahlt wurden. Nun soll kräftig investiert werden, um dem denkmalgeschützten Gebäude wieder jenen Glanz zu verleihen, den es seinerzeit hatte, als die Familie Ginhart über mehrere Generationen an dieser Stelle ein gutgehendes Gemischtwarengeschäft geführt hat. In Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz ist ein behutsamer Umbau geplant. Im Erdgeschoss ist wieder ein Geschäftsbetrieb vorgesehen. Der erste und zweite Stock soll für die Vermietungen von Wohnungen und/oder Büros hergerichtet werden. "Mit einem Personenlift wird man bis in das Dachgeschoss kommen", so Aicher-Senior. Dieses könnte als Wohnbereich für den neuen Eigentümer ausgebaut werden.

Das historisch bedeutende Ginhhart-Haus steht nun im Besitz von Philip Aicher

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen