Stadt St. Veit setzt auf großes Rollator-Event

"Kleschmente" Hannes Pugganig erzählt von seinen außergewöhnlichen Erlebnissen als Reisender mit den ÖBB
98Bilder
  • "Kleschmente" Hannes Pugganig erzählt von seinen außergewöhnlichen Erlebnissen als Reisender mit den ÖBB
  • hochgeladen von Peter Pugganig

ST. VEIT. Am Sonntag schickte Narrenregent Franz Taumberger, als "Herzog Froonz I.", heuer erstmals seine Akteure auf die Faschingsbühne der Blumenhalle.

Unterhaltungsmarathon
Um es vorwegzunehmen und auf den Punkt zu bringen: Absolutes Top-Programm 2016 der St. Veiter Faschingsgilde. Von einigen durchaus amüsanten Holprigkeiten abgesehen hat es Regisseur Herbert Marktl wieder hervorragend geschafft, eine bis in die Zehenspitzen motivierte Truppe in die richtigen Bahnen zu lenken.
Verstärkt eingebracht hat sich wieder Ex-Präsident Hannes Pugganig, der nicht nur als "Kleschmente" die Vorzüge einer Reise mit den ÖBB schilderte, sondern, unter anderem, auch in der Nummer "Die Wiener retten Kärnten" als HC Strache gefiel. Mario Spaninger lieferte dafür nicht nur Idee und Text, sondern fügte sich als "Maria Vassilakou" auch in die Riege von insgesamt elf Wiener und Kärntner Spitzenpolitikern ein, die sich auf höchst unterhaltsame Weise um die Rettung unseres Landes bemühen.

Zweierbeziehung
Ein humoristischer Höhepunkt war zweifelsfrei der Aufttritt von Karl Stefan Pugganig und Präsident Robert Ruhdorfer, die als langjähriges Paar über alles herzogen, was sich, oder auch nicht, im Ehebett abspielt. Apropos Zweierbeziehung: Ein absoluter Gewinn sind die Neuzugänge Robin Reif und Dominik Schrittesser, die sich bei "Televischn" über das Fernsehen im Allgemeinen so richtig lustig machten.
Extrem textsicher, die Faschingsikone Karl Pugganig: "Herr Karl" traf wieder einmal punktgenau die Zwerchfell-Nerven des Publikums. Die Situatuion der Herzogstadt zu beschreiben, das kann in dieser Form wohl nur der leidenschaftliche Narr. Er sieht übrigens ein Rollatorrennen als einzig noch sinnvolles Event in St. Veit.
Die Kombination von Gesang und Humor kommt auch in "Verrückt in die Zukunft", "A echte Kärntner Oper" und "Schtarnacht" voll zur Geltung. Akrobatische Höchstleistungen zeigten die Turnerinnen. Immer wieder eine Augenweide: Die herzögliche Garde.

S P R Ü C H E

"Die Kärnter Landesregierung erinnert mich an einen Grenzzaun - alles Vollpfosten"
"Johanna Mikl-Leitner" Dieter Trixner

"Die Vassilakou nimmt schon Brot mit aufs Klo, um die WC-Ente zu füttern"
"Gaby Schaunig" Tanja Uschan

"St. Veit wird jetzt die Seniorenstadt: Alle Einkaufsfeste werden abgeschafft und um neunzehn Uhr ist Bettruhe"
"Herr Karl" Karl Pugganig

"Spazierengehen am Hauptplatz ist für Pensionisten ideal. Do host du dei selige Ruah. Man gewöhnt sich schon an das Leben danach"
"Herr Karl" Karl Pugganig

"Wenn's Schleppe Bier regnet und Brotwürstl schneit, donn bitt i den Hergott, doss dos Wetter so bleibt"
"Schuasta Naze" Mario Spaninger

"Wenn sich meine politischen Pläne nicht verwirklichen lassen, würde ich gerne Nachfolger von Bürgermeister Kampl in Gurk werden"
Nachrichtensprecher bei Televischn Dominik Schittesser zitiert HC Strache

"I hob jo immer schon schwar gearbeitet, besser gsogt i hob mi mit da Arbeit immer schon schwar geton"
"Kleschmente" Hannes Pugganig

Autor:

Peter Pugganig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.