Tatort Boden: Bauer Rudi ermittelt am Krappfeld

Der neue Kriminalroman von Zingerle
2Bilder
  • Der neue Kriminalroman von Zingerle
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

KRAPPFELD. Eine junge Bäuerin verschwindet spurlos, ein Autounfall hinterlässt seltsame Spuren, ein Bauer erwacht verkatert mit blutigem Gewand, und ein Wiener fährt im Tal herum – so viel war in Boden noch nie los. Und dann verschwindet auch noch der Verdächtige. Dorfpolizist Rudi ermittelt in Roland Zingerles neuestem Kriminalroman "Der Bauer und der Tod", erschienen im Emons Verlag.
Der Autor ist bekannt für seine Regional-Krimis. "Ich bin immer auf der Suche nach kuriosen Ermittlern. Ein Bauer hat noch nie einen Fall gelöst", erzählt Zingerle von der Entstehung des Dorfpolizisten Rudi.

Wurzeln am Krappfeld

Die Handlung spielt in Althofen und im Großraum Kappel. Einerseits, weil Zingerle in Althofen aufgewachsen und im BORG Althofen maturiert hat.
Andererseits, weil er mit dem Krappfeld eng verbunden war. "Meine Eltern hatten in Boden eine Wochenendhütte und ich war als Kind und Jugendlicher oft im Krappfeld", erzählt Zingerle. "Der Kriminalroman spielt in der Gegenwart, wie ich sie von damals kenne. Das Buch lebt auch von seinen kuriosen Figuren".

Genmanipuliertes Getreide

Darüber hinaus ist das zentrale Thema der Handlung ein recht brisantes: Ein internationaler Konzern, der genmanipuliertes Getreide züchtet, will in Boden eine Pflanzenzuchtanlage bauen und bedient sich dabei der Gier eines nichtsnutzigen Bauernsohnes.
"Der Bauer und der Tod" ist übrigens heuer schon das dritte Buch, dass Zingerle auf den Markt bringt. Die Buch-Vorstellung findet am Mittwoch, 30. September, beim Bachler in Althofen statt.

Buchvorstellung
Roland Zingerle präsentiert am 30. September, 19 Uhr, seinen neuesten Kriminalroman im Restaurant Bachler in Althofen.
Zur Person
Roland Zingerle, geboren 1973, studierte Germanistik und Kommunikationswissenschaften. Er arbeitete als Journalist und Kulturmanager, ehe er sich als Schriftsteller selbstständig machte und die "Kärntner Schreibschule" mitbegründete. Er lebt mit seiner Familie in Klagenfurt.

Der neue Kriminalroman von Zingerle
Roland Zingerle (rechts) präsentiert seinen dritten Kriminalroman, der in Boden angesiedelt ist
Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.