Tödlicher Motoradunfall in Straßburg

In Straßburg kam ein Leichtmotorrad zu Sturz, beide 18-Jährige verstarben noch an der Unfallstelle
  • In Straßburg kam ein Leichtmotorrad zu Sturz, beide 18-Jährige verstarben noch an der Unfallstelle
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

STRASSBURG. Zu einem besonders tragischen Verkehrsunfall kam es gestern Nacht gegen 23.35 Uhr. Ein 18-jähriger Straßburger lenkte sein Leichtmotorad auf der Gurktal Bundesstraße B 93 im Ortsgebiet von Straßburg Richtung Gurk. Am Sozius fuhr sein gleichaltriger Freund mit. Obwohl der Lenker laut Polizei nicht im Besitz einer Lenkberechtigung für Leichtmotorräder war, nahm er gegen 23 Uhr das Fahrzeug unerlaubt in Betrieb.

Schwere Verletzungen

Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit streifte der junge Straßburger rechts die Gehsteigkante und kam dadurch zu Sturz. Beide jungen Männer stürzten vom Motorrad und prallten gegen eine Straßenlaterne und eine Stützmauer. Das Motorrad kam erst etwa ca. 70 Meter nach dem Sturz zum Sillstand. Die beiden Männer wurden trotz Sturzhelm so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben. Die Angehörigen beider Verunglückten mussten vom Kriseninterventions-Team des Roten Kreuzes betreut werden.

Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.