Leserbrief
Und wo bleibt die mobile Pflege?

Ein Leserbrief zum Thema Corona Helden.

Derzeit wird sehr viel über die 24-Stunden Betreuerinnen berichtet, man hat beinahe das Gefühl, als wären es die einzigen Pflegekräfte in Österreich. Was ist aber mit den vielen mobilen Pflegerinnen, die tagtäglich eine Vielzahl an Patienten im ganzen Land betreuen? Diese können bei ihrer Arbeit den Sicherheitsabstand nicht einhalten und mussten wochenlang ohne Schutzausrüstung ihren Dienst versehen. Erst vor ein paar Tagen wurden einige wenige Schutzmasken zur Verfügung gestellt. Die mobilen Pflegekräfte werden von der Politik wieder einmal vergessen.

Pflegeassistentin Traudi Bierbaumer,
Graßdorf

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen