Wein aus St. Donat wurde ausgezeichnet

Der Geschäftsführer der ÖWM, Willi Klinger, gratulierte den Kärntner Winzern Reinhold und Helga Janko, Erwin Gartner und Hubert Vittori zu ihrem Erfolg beim Salon Österreich Wein (von links)
  • Der Geschäftsführer der ÖWM, Willi Klinger, gratulierte den Kärntner Winzern Reinhold und Helga Janko, Erwin Gartner und Hubert Vittori zu ihrem Erfolg beim Salon Österreich Wein (von links)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Peter Lindner

ST. DONAT. Die Österreichische Weinmarketinggesellschaft präsentierte jetzt im Casino Baden die 260 besten österreichischen Weine. Unter diesen Weinen, die den sogenannten „Salon Österreich Wein“ bilden, waren heuer auch drei Weine aus Kärnten vertreten, einer davon vom Weingut „Vinum Virunum“ in St. Donat. Aber nicht nur das: Die Top-Produkte aus dem Genussland Kärnten gehören zu den besten ihrer Kategorien.
Das System beim Salon Österreichischer Wein ist sehr streng und bedarf einer guten weinbaulichen Struktur innerhalb des Bundeslandes: Es dürfen nämlich nur die besten Weine der jeweiligen Bundesländerweinverkostungen eingereicht werden.
Die Weine wurden blind – also ohne Kenntnis der Herkunft – neben den besten Weinen der anderen Gebiete verkostet. Eine große Überraschung dabei ist, dass eine rote Cuvée aus Kärnten es unter die besten 20 in Österreich geschafft hat. „Wir haben vorab überlegt, ob wir diese Kategorie überhaupt beschicken sollen“, gibt Horst Wild, der Obmann des Weinbauverbandes Kärnten, schmunzelnd zu. „Allerdings hatten wir etwas Besonderes im Köcher.“
Die Rotweincuvée von „Vinum Virunum“, einem Weinbaubetrieb, der in St. Donat seinen Weingarten und in Reipersdorf seinen Keller hat, hat die Jury überzeugt. Hubert Vittori hat dafür Blaufränkisch, Zweigelt und Merlot aus dem Jahrgang 2011 miteinander verschnitten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen