Rallye
Alfred Kramer junior als 12. bester Kärntner bei Murauer Rallye

Bester Kärntner: Alfred Kramer junior mit Co-Pilotin Jeanette Kvick
114Bilder
  • Bester Kärntner: Alfred Kramer junior mit Co-Pilotin Jeanette Kvick
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

Bei der 2. Murauer Rallye siegte Simon Wagner (Gerald Winter/Skoda Fabia R5) vor Maximilian Koch und Gerald Rigler. Bester Kärntner wurde Alfred Kramer junior als Zwölfter.

Nach der fünften Sonderprüfung am Rennbahngelände in St. Veit darf sich Simon Wagner mit Co-Pilot Gerald Winter im Skoda Fabia R5 vor Maximilian Koch (+01:14,1; Lisa Brunthaler/Skoda Fabia R5) und Gerald Rigler (+01:18,7; Bernhard Ettel/Ford Fiesta R5) als Sieger feiern lassen. Platz 4 geht an den Ungar Daniel Fischer, Fünfter wird Michael Kogler.

Heinz Leitgeb drehte sich auf letzter SP

Bester Kärntner wird Alfred Kramer junior als Zwölfter mit Co-Pilotin Jeanette Kvick im Opel Adam R2. Er liefert sich von Beginn an ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Heinz Leitgeb und Co-Pilotin Jasmin Leitgeb im Skoda Fabia R5. Nachdem Kramer junior vor dem Rundkurs am Rennbahngelände nur eine Sekunde vor Heinz Leitgeb liegt, verliert dieser schon in der ersten Runde bei einem Dreher wertvolle Sekunden. "Die Strecke war rutschiger als gedacht. Damit haben wir nicht gerechnet", sagt Beifahrerin Jasmin Leitgeb. Für das Leitgeb-Duo reicht es am Ende dennoch für Rang 13, rund 25 Sekunden hinter Alfred Kramer junior.

Alfred Kramer junior bester Kärntner

Dieser startete deutlich später in die letzte Sonderprüfung am Rennbahngelände, wusste schon beim Start, dass sein Konkurrent um den Titel bestern Kärntner sich gedreht hatte. "Ich bin in meinen Runden bewusst eine weitere Linie gefahren, um den Zusehern eine Show zu bieten und auf Sicherheit zu fahren, weil ich wusste, dass meine Gegner Zeit verloren haben", schmunzelte Alfred Kramer junior im Parc Ferme am Ende der Rallye. Mit dem zwölften Platz holt er sich auch den Titel "Bester Kärntner" von Heinz Leitgeb, der diesen im Vorjahr geholt hatte. "Es ist brutal und unglaublich bei meiner ersten Heimrallye so eine Leistung zu zeigen. Auch die Zusammenarbeit mit meiner Co-Pilotin, die ich erst vor zwei Tagen kennengelernt habe, hat super funktioniert", so Kramer.

Die weiteren St. Veiter: 18. Robert Surtmann (Christina Tschopp/Mitsubishi Evo); 20. Klaus Demuth (Andreas Pichler/Renault Clio Ragnotti); 30. Kurt Jabornig (Christine Scheiber/Peugeot 205). Out: Stefan Kramer, Karl-Heinz Leitgeb. >>>Resultate<<<

--------------------
Lesen Sie auch:

Bildergalerie von Regionaut Martin Sagl

Autor:

Stefan Plieschnig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen