Eishockey
EHC Althofen vor Ende des Grunddurchgangs souverän Erster

EHC Althofen Obmann Karl Weitensfelder ist mit dem Grunddurchgang mehr als zufrieden
  • EHC Althofen Obmann Karl Weitensfelder ist mit dem Grunddurchgang mehr als zufrieden
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

Mit 34 Punkten und nur zwei Niederlagen gewinnt der EHC Althofen den Grunddurchgang der AHC Division I. Am Samstag (19 Uhr) steigt letztes Gruppenspiel bei Verfolger Steindorf.

ALTHOFEN (stp). Der Grunddurchgang der AHC Division I ist noch nicht vorbei und dennoch steht der 1. EHC Althofen mit 34 Punkten als souveräner Sieger fest. Zu Hause sind die Rhinos noch ungeschlagen.

Für die Play-offs bedeutet das allerdings noch lange nichts, betont Vereinsobmann Karl Weitensfelder: "Man muss in der Liga gegen jeden Gegner Vollgas geben. Das haben wir selbst bei den Niederlagen in Spittal und Huben gemerkt." Zudem müsse man sich zuerst noch auf das letzte Gruppenspiel gegen den ersten Verfolger ESC Steindorf (25 Punkte) am Samstag (19 Uhr) in Steindorf fokussieren. "Wir werden auch in diesem Spiel alles daran setzen zu gewinnen", fährt Weitensfelder fort. 

Als Sieger des Grunddurchgangs haben die Althofner drei Bonuspunkte für die Zwischenrunde, in der die Top 3 jeweils in Hin- und Rückspiel aufeinander treffen. Ob Spittal oder Völkermarkt Dritter wird und damit in der Zwischenrunde gegen Althofen und Steindorf spielt, entscheidet sich erst am Wochenende. Die restlichen drei Teams mit Huben und Velden spielen sich untereinander in der Qualifikationsrunde den vierten Play-off-Platz aus. "Wir wollen die Zwischenrunde natürlich gewinnen", betont Weitensfelder. Das erste Spiel in der Zwischenrunde für die Althofner steigt am Mittwoch, 23. Jänner um 19.30 Uhr, zu Hause gegen Steindorf. 

Im Vorjahr verlor Althofen im Semifinale gegen Völkermarkt, 2017 musste man sich im Finale gegen Steindorf geschlagen geben. Vor der heurigen Saison hatte Headcoach Andreas Ullrich den Titel als Saisonziel ausgegeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen