Ehrung für Susanne Thierry

Anerkennung im Rathaus

Althofens Bürgermeister Manfred Mitterdorfer gratulierte Susanne Thierry, der erfolgreichsten österreichischen Teilnehmerin bei der U-17 EM in Porec (21. im Damendegen). Vizebürgermeister und Sportstadtrat Alexander Benedikt überreichte der Athletin des Fechtclubs Treibach-Althofen einen finanziellen Beitrag zu den Reisekosten, denn auf Susanne wartet schon die nächste Aufgabe: Anfang April startet sie bei der U-17 WM in Moskau. Vater Willi Thierry, FCT-Obfrau Waltraud Bergmann und Franz Janschitz, Präsident des Landesfechtverbands, freuten sich mit der jungen Sportlerin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen