Kärntner Landesmeisterschaft für Islandpferde 2018

Österreichischer Islandpferdeverband
3Bilder
Wo: Österreichischer Islandpferdeverband, Sankt Veit an der Glan auf Karte anzeigen

Klein aber fein

gut organisiert und bei angenehmen Wetterverhältnissen gingen die Kärntner Meisterschaften 2018 am Islandpferdehof Rapoldi über die Bühne. 75 Starterinnen aus ganz Österreich trafen sich auf dem Kärntner Oval: Zum Einen um sich der dritten Qualifikationsmöglichkeit für die Mitteleuropäische Meisterschaft zu stellen, zum Anderen um die Kärntner Landes- und Freizeitmeistertitel zu erreiten.
Hier gratulieren wir zum Fünfgangmeister der Allgemeine Klasse Birgit Tillian-Köck mit Niður vom Schluensee. Im Viergang der Allgemeine Klasse:
1. Alina Aschbacher und Örn frá Arnarstöðum, 2. Sabrina Kogler mit Blikki vom Eichengrund und zum 3. Platz Verena Zeidler und Fáfnir frá Forsæti
Besonders erfreulich ist es wenn auch die Nachwuchsreiter alle Kriterien erfüllen können. Katrin Messner mit Freyja vom Kirchnerhof ist Meisterin der Kinderklasse. Wir gratulieren!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen