Schießsport
Kärntner Meisterschaften Precision Pistol Competition 1500

4Bilder

Vergangenes Wochenende wurde im Bezirk Straßburg scharf geschossen: unter Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsvorkehrungen fanden auf der Schießstätte Eskorial des Schützenvereins Straßburg die offenen Kärntner Meisterschaften PPC1500 statt. Rund 100 Starts in 7 verschiedenen Disziplinen wurden durch die Schützen absolviert, wobei auch Gastschützen aus Salzburg, der Steiermark, Oberösterreich, Niederösterreich, Deutschland und Italien teilnahmen.

PPC1500 dient als Abkürzung für die Disziplin „Precision Pistol Competition“ und ist ein 150-Schuss Programm, bestehend aus fünf verschiedenen Matches. Jedes Match wird dabei in unterschiedlichen Zeiten, Distanzen (zwischen 7 Meter bis max. 50 Meter) und Positionen geschossen, wobei diese stehend, knieend, sitzend oder liegend sein können. Der aktuelle Weltrekord mit 1.495 von 1.500 möglichen Ringen wird dabei derzeit durch den Deutschen Roman Hauber gehalten.

Der aktuelle österreichische Rekordhalter im PPC1500 Pistol stammt aus Vorarlberg. Walter Selb konnte im Mai 2020 bei den „Bavarian Open“ das unglaubliche Ergebnis von 1.487 von gesamt 1.500 Ringen erzielen – ein Kunststück, welches vor ihm nur 18 in der Weltrangliste WA-1500 gelistete Schützen zustande brachten.

Kärntner Meisterschaften PPC1500
Als neuer Kärntner Meister in der Königsdisziplin Pistol1500 konnte sich Gruber Gerhard vom SR Hubertus mit 1.464 Ringen souverän über die Goldmedaille freuen, gefolgt von Smonjak Marc, ebenfalls vom SR Hubertus, mit 1.447 Ringen, als Vizemeister. Den dritten Platz und somit die Bronzemedaille konnte Landessportleiter und Veranstalter MARINITSCH Thomas mit 1.424 Ringen für sich gewinnen.

Mit dem Revolver erwies sich Smonjak Marc in der Disziplin Revolver1500 als unschlagbar und wurde mit 1.458 Ringen zum neuen Kärntner Meister gekürt. Gruber Gerhard mit 1.447 Ringen, sowie Marinitsch Thomas mit 1.407 Ringen machten das Medaillentrio komplett.

Die Ergebnislisten mit der Auswertung aller Disziplinen werden ab Montag, den 27.07.2020 auf www.polizeisportverein-klagenfurt.at/Grosskaliber.html veröffentlicht.

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen