Kärntner Radbergkönig war wieder ein voller Erfolg

117 Radsportler lieferten sich das Rennen um den Kärntner Radbergkönig.
6Bilder
  • 117 Radsportler lieferten sich das Rennen um den Kärntner Radbergkönig.
  • hochgeladen von Rudi Lechner

FRAUENSTEIN (rl). Bei strahlendem Sonnenschein ging diesmal das Radrennen um den Kärntner Radbergkönig über die Bühne. Die Organisatoren Walter Copi und Orphir Duval konnten 117 Radsportler zu diesem Wettkampf begrüßen. "Wer jemals ein Radrennen organisiert hat, weiß, welcher Aufwand hinter so einer Veranstaltung steht, aber für dieses große Teilnehmerfeld haben sich die Mühen gelohnt", strahlt Copi.

Strahlende Sieger

Bei den Herren holte sich Mario Kienzl vom Team BRL Lavanttal mit einer Zeit von 18:01 den Gesamtsieg und somit das begehrte Bergkönigtrikot. Bei den Damen war es Dettmer Lorraine vom ARBÖ ASKÖ Feld am See, die in einer Zeit von 22:47 den Sieg und das Trikot einheimste.

Weitere Altersklassensieger:

Daniel Zimmermann (RC Fitstore)
Markus Gubert (ARBÖ ASKÖ Feld am See)
Gebhart Pertl (ARBÖ ASKÖ Feld am See)
Karl Staudacher (ARBÖ ASKÖ Feld am See)
Franz Thallinger (RC Elektro Merl Bruck/Mur)
Sigrun Kerschbaumer
Frank Köttler (Lietz Racing Team)
Arno Wenger (SC Hermagor)
Fritz Thallinger (RC Elektro Merl Bruck/Mur)
Peter Kropf (RC Elektro Merl Bruck/Mur)

Kinder Radbergkönig:

Stefan Marbler (SC Mirnock)
Rebecca Holzmann (HSV Triathlon Kärnten)
David Goritschnig (RC Feld am See)
Fabienne Wurzer
Jannik Graf (SC Mirnock)
Elly Holzmann (HSV Triathlon Kärnten)

Alle Ergebnisse auf

Autor:

Rudi Lechner aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.