Mal ein Bergrennen, mal eine Rallye

Klaus Demuth mutet seinem Renault verschiedene Disziplinen an
  • Klaus Demuth mutet seinem Renault verschiedene Disziplinen an
  • Foto: Hober
  • hochgeladen von Erich Hober

ST. VEIT (eho). Klaus Demuth hat mit dem Klassensieg (Klasse 8) bei der diesjährigen Jacques Lemans St. Veit Rallye seinen bisher größten Erfolg gefeiert. Als quasi Ein-Mann-Team versucht er in der Rallye-Szene Kilometer zu sammeln. Mit seinem Renault Clio 2.0 RS fährt er nicht nur Rallyes, auch Bergrennen lässt Demuth nicht aus. "Ich starte nun am kommenden Wochenende beim Bergrennen in St. Urban", erzählt der Mittelkärntner.
Eine Woche später muss er nach Italien reisen, wo er am fünften Mitropa Cup-Lauf - der Rallye Alpi Orientali - teilnehmen will. Aktuell rangiert Demuth im Cup auf Gesamtplatz 24.

Autor:

Erich Hober aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.