Osterschinkenschießen 2018 des SV Sankt Veit

Foto. Ellensohn Karl Heinz
6Bilder

Vom 23. März 2018 bis 25. März 2018 fand wieder das traditionelle Osterschinkenschießen des Schützenvereins am Programm. Der Einladung des Vereines waren 229 Schützen/innen sowie sehr viel Nachwuchs gefolgt. Es wurden in allen Klassen super Ergebnisse erzielt.
Bedanken möchte sich der Verein bei Hrn. Piketz Willi der wie jedes Jahr die selbst gemalte Osterscheibe zur verfügung gestellt hat, weiters Bedanken möchte sich der Verein bei seinen Sponsoren Fa. Car-Tech ( Sattlegger Wolfgang und Schneeberger Josef ) die den Hauptpreis einen Osterschinken sponserte. Bei der Gemeinde Frauenstein, Fa. Sabitzer und der Anadi Bank die das Teilerschießen sponserten.
Bedanken möchte sich der Verein weiters bei den befreundeten Vereinen: BSK Kelag, SG Friesach, SV ST. Stefan, SV Himmelberg, SV Strassburg, SV zu Klagenfurt, SV Hubertus, HSV KLagenfurt und SSK Klagenfurt .
Bei der Kelag die unsere Veranstaltung großzügig mit Sachpreisen ausgestattet hat sowie bei all den anderen Sponsoren.
Die Siegerehrung wurde durch unseren Vbgm Ing. Martin Kulmer, dem Präsidenten des ASVÖ Kurt Steiner und unserem Obmann Wolfgang Steiner vorgenommen, bei der es viele leuchtende Augen gab vor allem beim Nachwuchs.
Bedanken möchten wir uns auch bei Fam. Dunja Knes und Walter die für das leibliche Wohl verantwortlich war.

Wo: Landeshauptschießstand, Spitalgasse 27, 9300 Sankt Veit an der Glan auf Karte anzeigen
Autor:

Karl Heinz Ellensohn aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen