Fußball
SK Treibach greift das Top-Duo an

Wichtige Stütze: Hanno Wachernig kehrt nach einer Sperre wieder in die Treibacher Defensive zurück
  • Wichtige Stütze: Hanno Wachernig kehrt nach einer Sperre wieder in die Treibacher Defensive zurück
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

TREIBACH (stp). Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage in Folge stehen für den SK Treibach in den nächsten zwei Wochen gleich zwei schwere Brocken am Programm. Am kommenden Samstag (15.30 Uhr) trifft die Truppe von Coach Martin Kaiser auswärts auf den Tabellen-Zweiten SK Maria Saal. Im Vorjahr gewann man dort mit 7:0 - ein Ergebnis, das wohl einmalig ist, sieht auch Kaiser ein: "Das wird ein komplett anderes Spiel. Das Ziel ist es gegen Maria Saal nicht zu verlieren" und scherzt: "Ich bin auch mit einem 2:0 zufrieden."

Kaiser: "Machen weniger Fehler"

Nach einem mäßigen Saisonstart konnten die Treibacher mit Siegen gegen Bleiburg (7:0), Lind (2:1), Wölfnitz (3:1) und einem 3:3 gegen Feldkirchen defensiv wie offensiv ihre vollen Qualitäten auf den Platz bringen. "Wir machen weniger Fehler als noch zu Saisonbeginn. Da wurde jeder schwere Fehler gleich mit einem Gegentor bestraft. Das 7:0 war sicher ein Knackpunkt, auch weil es das erste Spiel ohne Gegentor war", so Kaiser. 

Vier Punkte eingeplant

Ob man nun wirklich vorne mitspielen kann wird sich nicht nur gegen Maria Saal, sondern auch eine Woche später (Freitag, 18 Uhr, Turnerwaldstadion) gegen den aktuellen Tabellenführer Köttmannsdorf zeigen. Effizienz sei das Stichwort. "Wir wissen, dass wir offensiv jede Mannschaft unter Druck setzen können und Tore schießen können. Es wird in den zwei Spielen in erster Linie darauf ankommen, ob wir aus aus einer stabilen Abwehr gut nach vorne spielen können", hofft Kaiser auf zumindest vier Punkte in den beiden Spitzenspielen. 

Abwehrchef kommt zurück

Spielerisch sieht er sein Team unter den Top 3 der Liga. Gegen Maria Saal bekommt auch die Defensive noch einen Schub. Denn mit dem zuletzt gegen Wölfnitz gesperrten Hanno Wachernig kehrt der Abwehrchef zurück ins Team. Ob Jonas Warmuth fit ist, wird sich erst in den nächsten Tagen zeigen. Nach einem Bandscheiben-Vorfall durfte er gegen Wölfnitz zwar schon wieder ran, wurde aber nach 31 Minuten wieder ausgewechselt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fußball am Wochenende

Kärntner Liga
Sa.: Maria Saal - Treibach (15.30 Uhr)
Unterliga Ost
Sa.: Gurnitz - Kraig (15.30)
So.: Gallizien - Eberstein (15)
1. Klasse C
Sa.: Friesach - St. Urban (15); Guttaring - Oberes Metnitztal (15)
So.: Steuerberg - Kappel (11); Launsdorf - Glanegg (16); Treibach jun. - Liebenfels (16)
2. Klasse C
Sa.: Sörg - KAC 1b (15.30); Gurk - Moosburg (16); SG Magdalensberg/Brückl - Weitensfeld (16); Himmelberg - St. Veit (16)
So.: Kraig 1b - Straßburg (11)
Spielfrei: Wietersdorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen