Super Mario! Doppelpack in der Ramsau

Auf der Loipe ließ Mario Stecher nichts mehr anbrennen
3Bilder
  • Auf der Loipe ließ Mario Stecher nichts mehr anbrennen
  • hochgeladen von Rudi Lechner

Was für ein Weltcupwochenende in der Ramsau! Auch im zweiten Bewerb der Nordischen Kombination kommt der Sieger aus der Steiermark und heißt Mario Stecher. Diesmal war der Eisenerzer schon nach dem Springen in Führung und ließ auf der Loipe nichts mehr anbrennen. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die beiden Deutschen Tino Edelmann und Eric Frenzel.
Besonders erfreulich - auch die beste Laufzeit ging an einen Steirer. Lukas Klapfer sprintete von Platz 40 noch auf den zwölften Rang. Auch der Kärntner Tomaz Druml kannte erneut mit einer starken Laufleistung aufzeigen. Nach dem Springen auf Rang 46 erreichte er mit der 9. Laufzeit noch den den 23. Platz.
Die weiteren Österreicher unter den Top 30: Willi Denifl (7.), Bernhard Gruber (14.), Tobias Kammerlander (21.), Marco Pichlmayer (27.)

Autor:

Rudi Lechner aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.