Althofen
Am Hauptplatz eröffnet das Jagdgeschäft „waffenfux“

Der Feldkirchner Thomas Kamp lässt sich beruflich in Althofen nieder.
4Bilder
  • Der Feldkirchner Thomas Kamp lässt sich beruflich in Althofen nieder.
  • Foto: Mias Photoart
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Ins 80 Quadratmeter große Geschäftslokal im Rücker-Haus zieht Mitte Juli das Jagdgeschäft „waffenfux“ von Thomas Kamp ein.

ALTHOFEN. Nach der Geschäftseröffnung von "Treffpunkt Genuss & Kunst" am Hauptplatz 14 eröffnet ebenfalls am Hauptplatz ein Jadgeschäft: Am Hauptplatz 5 (Rücker-Haus) bietet der aus Feldkirchen stammende Thomas Kamp auf rund 80 Quadratmetern alles rund um die Jagd an. "Althofen hat ein großes Einzugsgebiet, große Jagdgebiete sind in der Umgebung und der nächste Waffenhändler ist in St. Veit", nennt Kamp Gründe, sich in Althofen beruflich niederzulassen. Mitte Juli sperrt der "waffenfux" auf, eine Eröffnungsfeier ist geplant.

Hochwertige Jagdausstattung

Individuelle Spezialausrüstungen sowie qualitativ hochwertige Jagdausstattung und funktionale Kleidung findet man künftig im "waffenfux". "Jagdbekleidung von den Schuhen bis zum Hut sowie alle Marken bei Gewehren und Zielfernrohren biete ich an", verkauft der 32-Jährige auch Sportwaffen. "Das Hauptaugenmerk liegt aber auf Jagdwaffen". Persönliche Beratung, Zuverlässigkeit und modernste Jagdartikel sollen mit raschem Service kombiniert werden.

Der Feldkirchner Thomas Kamp lässt sich beruflich in Althofen nieder.
  • Der Feldkirchner Thomas Kamp lässt sich beruflich in Althofen nieder.
  • Foto: Mias Photoart
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Die Berufung zum Beruf gemacht

Als leidenschaftlicher Naturliebhaber und Jäger macht Kamp seine Berufung zum Beruf. Aus einer Himmelberger Jägerfamilie stammend, hat ihn die Jagd bereits seit der Kindheit in den Bann gezogen. „Mit dem Vater bin ich von klein auf in den Wald gegangen. Seit fünfzehn Jahren bin ich aktiver Jäger. Die letzten drei Jahre war ich im Jagd-Handel in Villach tätig und möchte nun mein umfangreiches Wissen als mein eigener Chef weitergeben“.

Beratung am Schießplatz

Kamp richtet sein Interesse auch auf das jagdliche Sportschießen, wo er bereits an unzähligen Wettbewerben erfolgreich teilnahm. Er zählt zu den besten Schützen in Kärnten. 
Kamp begleitet seine Kunden bei Bedarf auch auf den Schießplatz, um bei der Produktauswahl zu beraten. "Oder zum Einschießen eines neuen Gewehres", gehöre die zeitintensive Betreuung mit zum Service. 

Nähere Infos unter office@waffenfux.at
. Die Homepage www.waffenfux.at ist in Arbeit.

Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen