Am Hauptplatz wird wieder frisiert

Der St. Veiter Hauptplatz ist ein Ort, wo sich geschäftlich immer was tut. Hier wird renoviert, da geschlossen und dort eröffnet. So passiert auch Anfang März.

Ein Friseur am Hauptplatz

Als Anfang des Jahres der Friseur am Hauptplatz die Pforten schloss, war die Hairstylistin Sabine Pertl, die zehn Jahre ebendort beschäftigt war, ohne Arbeit. Vom Potential des Standortes überzeugt, ergriff sie selbst die Initiative und suchte nach einem neuen Betreiber.
So überzeugte die St. Veiterin Gerald Parth, Geschäftsführer der Elite Professionals, von den Vorteilen des Geschäftes. Der übernahm in Folge den Salon, verpasste ihm einen neuen Anstrich und eröffnete neu. "Meine Arbeit macht mir so viel Spaß und ein Geschäft zu führen war schon immer mein Wunsch," so die frisch gebackene Salonleiterin.

Lehrling gesucht

Noch arbeiten Sabine Pertl und ihre Kollegin Melanie Letonja alleine im Geschäft, das über fünf Plätze verfügt und wo Frauen und Männer gleichsam unter die Schere kommen. "Ab dem Sommer werden wir einen Lehrling ausbilden," erzählt Pertl. "Interessierte können sich schon jetzt melden und reinschnuppern," so die Friseurin weiter.

Eröffnungsfeier

Am 6. April um 17 Uhr wird "Passionata" ganz offiziell eröffnet. Besucher sind herzlich willkommen.

Autor:

Claudia Hölbling aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.