Den St. Veiter Traditionsbetrieb "Boden Deutsch" hat Tomic Milutin übernommen

Tomi Boden:  Die St. Veiter Tomic Milutin und seine Frau Dijana führen das Unternehmen von Gottfried Deutsch weiter. Sie bieten Beratung, Verkauf und Verlegung von Böden an
8Bilder
  • Tomi Boden: Die St. Veiter Tomic Milutin und seine Frau Dijana führen das Unternehmen von Gottfried Deutsch weiter. Sie bieten Beratung, Verkauf und Verlegung von Böden an
  • hochgeladen von Bettina Knafl

ST. VEIT. "Boden Deutsch" war ein Begriff: Gottfried Deutsch hat 1985 das Unternehmen des St. Veiters Brückler übernommen. Über 30 Jahre war der Betrieb in der Bräuhausgasse angesiedelt. Nun verabschiedete sich Deutsch in den Ruhestand. Den Betrieb hat sein langjähriger Mitarbeiter Tomic Milutin übernommen.

Jahrelanger Mitarbeiter

"Es war schon lange im Gespräch, dass ich die Firma weiterführen werde", sagt Milutin. Zehn Jahre arbeitete der gelernte Raumausstatter, Tapezierer und Bodenleger bei Gottfried Deutsch. "Für Ratschläge und Tipps steht er nach wie vor zur Verfügung“, verweist Milutin auf das freundschaftliche Verhältnis zum ehemaligen Chef. Nicht nur der Besitzer ist neu, der Namen des Unternehmens wurde in "Tomi Boden" geändert. Neu ist auch der Standort: Milutin hat den Firmensitz in die Gartengasse (hinter Rutar) verlegt. Das Haus, das er erworben hat, hat der fleißige Handwerker saniert und dementsprechend umgebaut.

Parkplätze vor der Tür

"Die Räumlichkeiten sind größer, es gibt genügend Parkplätze für die Kunden, die Lieferanten haben bessere Zufahrtsmöglichkeiten", erklärt er die Vorteile des neuen Standortes. Außerdem wohnt die Familie gleich nebenan.
"Wir sind daher bei den Bürozeiten flexibler, es reicht ein Anruf und wir können das Geschäftslokal aufsperren", sagt Milutin.
Dem Unternehmer zur Seite steht seine Frau Dijana sowie ein Mitarbeiter. Dijana Milutin kümmert sich um Bestellungen, Buchhaltung und führt Vorgespräche mit den Kunden. "Ich bin auf den Baustellen zu finden", schmunzelt Tomic Milutin.

Qualitätsvolle Handarbeit

Das Angebot der Firma hat sich nicht geändert und beinhaltet die fachmännische Beratung, Verkauf und Verlegung von Parkett-, Teppich- sowie Kunststoffböden. Bodenschleifen, Versiegeln, Stiegenverkleidungen und Verlegen von Vinylboden inklusive.
"Die Kunden stammen aus dem Bezirk St. Veit, Feldkirchen und Klagenfurt", verrät der St. Veiter. Was soll die Zukunft bringen? "Ich möchte einen Mitarbeiter aufnehmen", sagt Milutin, der Wert auf qualitätsvolle Verlegung der Böden legt.

Eichenparkett ist derzeit im Trend

Im Trend sind laut Tomic Milutin Langdielen und Vinylboden. "Parkett verlegen wir nach wie vor hauptsächlich in den Wohnräumen", sei vor allem Eiche als Holzart gefragt. Teppichböden sind hingegen nicht mehr im Trend. "Wir werden eher beauftragt, Teppiche zu entfernen und dafür Parkett zu legen".

Restaurieren von Böden

"Boden Tomi" hat sich außerdem auf das Schleifen von Böden spezialisiert. "Wir restaurieren auch Antik-Böden beziehungsweise alte Böden", klärt der Firmenchef auf.

Tomi Boden, Gartengasse 11, St. Veit.
Öffnungszeiten: 8 bis 12 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr
Infos: 0664/404 23 58
Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.