Die Norische Nudlwerkstatt erhielt das Prädikat "regional veredelt"

Die Guttaringer Walter und Edith Kuss freuen sich über das Prädikat "regional veredelt"
8Bilder
  • Die Guttaringer Walter und Edith Kuss freuen sich über das Prädikat "regional veredelt"
  • hochgeladen von Bettina Knafl

GUTTARING. Hohe Auszeichnung für die Norische Nudlwerkstatt: Der Familienbetrieb aus Guttaring ist der erste Kärntner Betrieb, der für seine Produkte das Prädikat „regional veredelt" tragen darf.

Belohnung für harte Arbeit

"Als erster Betrieb mit dem Prädikat ausgezeichnet zu werden, ist für uns eine besondere Ehre und die Belohnung für die harte Arbeit, die wir in unseren Betrieb und unsere Produkte stecken", freut sich Walter Kuss. Regionale Produkte wie Eier aus dem Krappfeld oder Minze aus Hörzendorf verarbeitet der Guttaringer Unternehmer.

Von Hand gekrendelt

Er erlernte die hohe Kunst der Nudelherstellung von seiner Großmutter und Mutter. Dass in der Norischen Nudlwerkstatt selbst gekrendelt wird, versteht sich daher von selbst. "Jede Nudel wird mit der Hand gemacht". Über 10.000 Nudel pro Tag produziert der Familienbetrieb. Österreichweit wird die große Palette an Nudel, Ravioli, Suppen-Einlagen und Knödel vertrieben.
Neu im Sortiment sind vegane Wok-Nudel mit Putenfleisch. Welche Nudel kommt nun am liebsten auf die Teller seiner Kunden? "Kasnudel sind nach wie vor der Renner. Bei den süssen Nudel liegen die Kletzennudel ganz vorne".

Nudelproduktion ist Familiensache

Die Norische Nudlwerkstatt ist ein über Generationen gewachsener Familienbetrieb. Produktions- und Verkaufsstandort ist in Guttaring. 2002 wurde im Süden Guttarings eine neue Produktionsstätte errichtet. Mit 18 Mitarbeitern folgt die Nudlwerkstatt traditionellen Herstellungsverfahren. Sohn Kevin ist im Familienbetrieb schon tätig: er arbeitet im Bereich Auslieferung und Zustellung.

Innovative Ideen

Die Produktion der veredelten Produkte liegt im Aufgabenbereich von Edith Kuss. "Meine Frau ist für die Innovationen zuständig. Ich habe unlösbare Ideen, die sie umsetzen muss", schmunzelt Walter Kuss. Bis ein neues Nudel-Produkt auf den Markt kommt, dauert es bis zu sechs Wochen.
Der Betrieb produziert neben Laktose- und glutenfreie Nudel auch individuelle Variationen auf Anfrage.

Regionaler Vorzeigebetrieb

Mit dem Titel „regional veredelt" wird eine Marke von der Genuss Region Österreich verliehen, mit der familiengeführten Unternehmen ihre Produkte kennzeichnen, die ihr Wissen und Handwerk generationenübergreifend vermitteln und die Kriterien der Genuss Region Österreich, wie regionale und klimaschonende Verarbeitung, herkunftsgesicherte Rohstoffe, Frische und Tradition erfüllen.
Das Prädikat wird nur landwirtschaftlichen Produktionsbetrieben sowie kleinen und mittleren Handwerksbetrieben mit max. 50 Mitarbeiter überreicht.

Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.