29.08.2016, 10:14 Uhr

Baška einst und heute

Baška (Kroatien): Baska | Der liebevoll gepflegte Ort liegt in der Kvarner-Bucht und bietet den Urlaubern ein erholsames Ambiente. Die zahlreichen Restaurants lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Typisch für die kroatische Küste sind auch die „steinigen Strände“. Diese sorgen aber dafür, dass das Wasser glasklar ist und das Schwimmen und Tauchen somit zu einem echten Vergnügen werden. Tolle Ausflugsziele ins Landesinnere oder mit dem Boot zu anderen Inseln, sorgen für noch attraktivere und unvergessene Urlaubstage.
Die alten Fotos habe ich in einem Souvenirladen entdeckt.

Auch interessant: Bis zum Ende des Ersten Weltkrieges 1918 war Baška unter österreichischer Herrschaft.
Im Mittelalter war die Stadt zunächst unter der Herrschaft der Fürsten Frankopan, danach unter der Herrschaft von Venedig.
Im zweiten Jahrhundert vor Christus gab es eine römische Siedlung nahe dem jetzigen Hafen.
Die Ureinwohner von Baška waren Illyrer.
5
5
5
5
4
5
4
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
4 Kommentareausblenden
64.700
Ferdinand Reindl aus Braunau | 29.08.2016 | 13:27   Melden
29.798
Alois Knopper aus Klagenfurt | 29.08.2016 | 13:32   Melden
33.127
Kaller Walter aus Innsbruck | 29.08.2016 | 14:33   Melden
186.065
Alois Fischer aus Liesing | 29.08.2016 | 22:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.