28.10.2016, 11:00 Uhr

Drei Tage der Literatur in St. Veit

Wann? 04.11.2016 bis 06.11.2016

Wo? Rathaushof, Hauptpl. 1, 9300 Sankt Veit an der Glan AT
(Foto: Pixabay)
Sankt Veit an der Glan: Rathaushof | ST. VEIT. Im Rathaushof St. Veit findet von Freitag, den 4., bis Sonntag, den 6. November, die St. Veiter Literaturtage statt. Dieses Jahr stehen sie ganz im Zeichen des österreichischen Schriftstellers Gert Jonke.

Der Verein

Dem Verein "St. Veiter Literaturtage" ist es ein besonderes Anliegen die Literatur in ihrer Gesamtheit allen Interessierten Personen, im speziellen Jugendlichen, näher zu bringen. Aus diesem Grund gibt es eine enge Zusammenarbeit mit vielen Schulen.

St. Veiter Literaturtage

Am Freitag, den 4. November, liest Anne Bennent, Schweizer Schauspielerin, Chanson-Sängerin und Rezitatorin, um 19.30 Uhr Gert Jonkes "Prosa".
Der freischaffende deutsche Film- und Theaterschauspieler Markus Hering liest am Samstag, den 5. November, um 19.30 Uhr Gert Jonkes „Theatertexte“. An beiden Tagen leitet Wilhelm Huber die Lesungen ein.
Zum Abschluss der St. Veiter Literaturtage liest der österreichische Schriftsteller Christoph W. Bauer am Sonntag, den 6. November, um 11 Uhr aus Gert Jonkes „Gert Jonke - Alle Gedichte“. Musikalische Begleitung: Oliver Welter. Die Einleitung übernimmt an diesem Tag Klaus Amann.

Karten

Für die St. Veiter Literaturtage sind sowohl Tageskarten als auch der 3-Tage-Literaturpass erhältich. Der Eintritt für Jugendliche ist bis 18 Jahre frei.
Kartenverkauf: Buch-Papier Besold, Abendkasse/Tageskasse.
Kartenreservierung: eizu@a1.net, Tel. 0664/4623595.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.