16.11.2016, 14:25 Uhr

Kultband "Ontörner light" live in Friesach

Friesach: Wirtshaus Weisser Wolf |

St.Veiter Kultband am Freitag, 18. November um 20 Uhr im Wirtshaus Weisser Wolf in Friesach.

Sie nennen sich nunmehr Ontörner light, haben es aber seither viel schwerer. In der Not wird man erfinderisch, lautet ein altes Sprichwort und so ist es den beiden übriggebliebenen „Ontörnern“ anscheinend gelungen, zu zweit einen „bandähnlichen Sound“ zu kreieren, der das Publikum nicht kalt lässt.
Günther Trojer hämmert auf sein selbst gebasteltes Schlagzeug nur mit den Füßen ein und spielt gleichzeitig seine melodiösen Bassläufe dazu. Zusätzlich ergänzt er mit seiner Stimme noch seinen kongenialen Partner Otto Kuhs, welcher wiederum die Gitarre, gleichzeitig die Mundharmonika und die Fußpercussion in souveräner Manier dazu spielt.

Das ganze Multitaskingprojekt soll dann noch locker aussehen – da darf man sich keine Fehler in der Konzentration leisten – das wissen die beiden Burschen genau, deshalb sind beinharte Proben „unausweichlich“, so die einhellige Meinung des Duos. Mittlerweile rennt das „Kleinorchester“ schon ganz passabel und in Insider-kreisen nennt man sie „die kleinste Band der Welt“. Gleichzeitig fünf Instrumente zu zweit „live zu spielen“ ist sicher nicht jedermanns Sache, aber für die beiden sympathischen Musiker anscheinend „machbar“.

Dass das Ganze dann noch auf den genauen Punkt kommt und im Studio aufgenommen werden konnte, ist mit Hilfe des bekannten Produzenten, Musiker, Songwriters und genialen Aufnahmetechniker Peter Prammerdorfer (Southendmusic) ideal unterstützt worden. Ihm gilt ein besonderes Lob, da er die beiden Musiker immer mit guten Ratschlägen und Tipps vorangetrieben hat.

Am Freitag, den 18. November könnt ihr dann endlich die neuen Songs LIVE hören!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.