05.07.2017, 15:00 Uhr

Vernissage im Bergrichterhaus

Wann? 14.07.2017 19:30 Uhr

Wo? Bergrichterhaus, Reiftanzpl. 21, 9375 Hüttenberg AT
(Foto: KK)
Hüttenberg: Bergrichterhaus | Im Bergrichterhaus Hüttenberg findet am Freitag, dem 14. Juli die Vernissage von Ilse Mayr statt.

Beginn der Vernissage ist um 19.30 Uhr.

ILSE MAYR, die Grande Dame der Kärntner Kunstszene, zeigt im Bergrichterhaus hauptsächlich neuere expressive Arbeiten.Elena Hribar umrahmt die Vernissage musikalisch auf der Harfe.
1921 in Zürich geboren, in Klagenfurt wohnhaft, studierte sie von 1942 bis 1944 an der Akademie der bildendenden Künste in Wien, musste dies aber wegen des Krieges aufgeben.
Später bildete sie sich bei Herbert Boeckl, Carl Fahringer und Oskar Kokoschka weiter und perfektionierte ihre Fertigkeiten (Aquarell-, Öl- und Porträtmalerei, Tusche- und Bleistiftzeichnungen sowie die von ihr entwickelte Grafobatik).
Mit über 80 Jahren vollzog sie einen radikalen Stilwechsel hin zur abstrakten Malerei.
An diesem Abend gibt es die Möglichkeit, sich ein Porträt anfertigen zu lassen (€ 200,00).
Die Ausstellung ist bis 29. Juli mittwochs und sonntags von 18,30 Uhr bis 19,30 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.