19.11.2017, 13:59 Uhr

Hirter Bierstüberl - beim Bockbieranstich wurde das St. Veiter Stadtwappen verliehen

SONY DSC
Im Hirter Bierstüberl in der St. Veiter Postgasse gab es Grund zum Feiern
Zum Bockbieranstich war Bürgermeister Gerhard Mock erschienen und verlieh den Gastwirten Kurt und Günther Rumpold das St. Veiter Stadtwappen. Seit 1968 wird hier Hirter Bier ausgeschenkt und seit 1983 betreut Familie Rumpold Generationen von Stammgästen. Daher ließ es sich der Seniorchef "Hirter-Kurti" Rumpold sen. nicht nehmen, bei der Verleihung dabei zu sein.
Der anschließende Bockbieranstich wurde unter der fachkundigen Anleitung von Frau Ing. Roswitha Krebühl und Hermann Schnitzler von der Brauerei Hirt von Vizebürgermeister Ing. Martin Kulmer durchgeführt. Unter den zahlreichen Gästen, die sich das Bockbier und den von den Gastgebern kredenzten Ritschart schmecken ließen, waren auch zahlreiche Kommunalpolitiker. Der gelungene Abend wurde musikalisch von Kurt Seppele gestaltet. 
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.