08.03.2017, 08:05 Uhr

97 Einsätze für die FF Eberstein

Ehrung Karl Brenner

Jahreshauptversammlung der FF Eberstein

Am 4.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung der FF-Eberstein im Rüsthaus statt. Kommandant OBI Mag. Simon Höffernig konnte als Ehrengäste Herrn BGM Andreas Grabuschnig, den Gemeindevorstand Marc Sunitsch, Abschnittsfeuerwehrkommandant Hannes Raab, den Kommandanten der FF St. Walburgen Herrn Erich Kaiser, von seitens der Rettung Frau Regina Suttnig (Ortsdienststelle Görtschitztal) sowie seitens der Exikutive AI Dieter Gurmann (PI-Klein St. Paul) begrüßen.

Einsatzstatistik

Im Jahr 2016 gab es 97 Einsätze! Diese gliederten sich in 21 Brand- und 76 technische Einsätze mit einem Stundenaufwand von 977 Stunden. Weiters wurden 38 Übungen mit einem Aufwand von 1160 Stunden abgehalten.. Insgesamt wurden im letzten Jahr 2683 Stunden von der Kameradschaft der FF Eberstein aufgebracht. Weiters wurden 231 000 Liter Wasser transportiert.

Ehrengäste sind beeindruckt

Bei den Grußworten der Ehrengäste wurde für die gute Zusammenarbeit und die Zuverlässigkeit der FF Eberstein gedankt. Bürgermeister Andreas Grabuschnig konnte weiters mitteilen, dass das heuer bestellte neue Tanklöschfahrzeug im Frühjahr 2018 ausgeliefert werden wird. Er dankte außerdem der Kameradschaft der Feuerwehr für die vielen freiwilligen Stunden.

Nach dem gelungenen offiziellen Teil stand einem gemütlichen, kameradschaftlichen Abend nichts mehr im Wege.

Ehrungen

Neueintritt: Horst Pliemitscher

Beförderungen: zum FM Marc Sunitsch

Ehrenzeichen für 5 Jahre: Florian Opriessnig

Ehrenzeichen für 10 Jahre: Christian Höffernig
Thomas Opriessnig

Ehrenzeichen für 15 Jahre: Markus Moser
Dr. Markus Opriessnig

Ehrenzeichen für 20 Jahre: Dirk Paganal
Philipp Susnik

Ehrenzeichen für 25 Jahre: Richard Ruhdorfer

Ehrenzeichen für 30 Jahre: Walfried Köstinger

Ehrenzeichen für 45 Jahre: Erwin Petutschnig sen
Peter Salzmann

60 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft Karl Brenner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.