08.07.2016, 13:56 Uhr

Abschlussfest des Jugendzentrums Launsdorf

Einige Jugendliche mit Betreuern und Gästen beim Abschlussfest im Garten des Pfarrhofs.
Seit 2012 gibt es in Launsdorf das Jugendzentrum im Pfarrhof. Gemeinsam mit der Gemeinde St. Georgen möchte die Pfarre den Jugendlichen Zeit und Raum bieten, sich zu treffen. "Die tolle Zusammenarbeit der Pfarre mit der Gemeinde ist sicher etwas ganz Besonderes", erzählt Pastoralassistentin Martha Weisböck. Neben Leiterin Astrid Lederwasch sind die ehrenamtlichen Pfarrgemeinderäte Erni Pobaschnig, Karl Baumgartner und Alfred Janz mit der Betreuung der durchschnittlich zwölf Jugendlichen beschäftigt.

Verschiedene Aktivitäten

"Einige der Fixpunkte im Jahreskreis sind das diözesane Fußballturnier, eine Nikolausfeier für ausländische Pflegerinnen, das Projekt 72 Stunden oder der Jugendkreuzweg auf die Hochosterwitz", so Weisböck weiter. Das gemeinsame wöchentliche Essen, das Leiterin Astrid Lederwasch für die Jugendlichen bereitet, ist besonders beliebt.

Abschlussfeier mit Musik

Beim Saisonabschluss sorgte die Jugendband der Stadtpfarre St. Veit, "New Soul", für musikalische Klänge am Lagerfeuer. Einige politische Vertreter schauten vorbei und Vizebürgermeister Johann Grilz sorgte am Griller für die Verpflegung der Jugendlichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.