23.12.2017, 09:00 Uhr

Allthofner Schüler sammelten Rekordbetrag für die Kinderkrebshilfe

Scheckübergabe: Bürgermeister Alexander Benedikt, Schulleiterin Ingrid Zemrosser, Margit Binder und Helfrid Mansberger mit stolzen Schülern (Foto: KK)

Schüler der NMS Althofen sammelten 11.000 Euro!

ALTHOFEN. Große Freude gab es bei Margit Binder von der Kärntner Kinderkrebshilfe, als ihr in Althofen ein Scheck von über 11.000 Euro überreicht wurde. Mit diesem Betrag wurde sogar das Rekordergebnis vom Vorjahr noch übertroffen. 150 Schüler der Neuen Mittelschule Althofen hatten wie jedes Jahr im Advent in ihrer Freizeit für den guten Zweck gesammelt.


Dank an die Kinder

Binder dankte den vorbildlichen Kindern sowie Schulleiterin Ingrid Zemrosser und Organisator Helfrid Mansberger für die langjährige finanzielle Unterstützung. Insgesamt wurde die Tätigkeit der Kärntner Kinderkrebshilfe durch die jährlichen Sammlungen der Kinder mit bereits mit 119.000 Euro unterstützt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.