18.06.2017, 08:10 Uhr

Arbeitsunfall: Betriebsschlosser verletzte sich in Althofen

Der Verletzte wurde durch die Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert

Der Schlauchanschluss beim Handgriff des Hochdruckreinigers wurde plötzlich undicht.

ALTHOFEN. Ein 47-jähriger Betriebsschlosser reinigte am Samstag mit einem Hochdruckreiniger eine Maschine in einer Betriebshalle eines Produktionsbetriebes in Althofen. Aus unbekannter Ursache wurde der Schlauchanschluss beim Handgriff des Hochdruckreinigers undicht.

Betriebsschlosser wurde verletzt

Der Betriebsschlosser erlitt durch den Vorfall eine Rissquetschwunde an der rechten Handfläche. Er wurde nach Erstversorgung durch die Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert. Fremdverschulden ist nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.