23.09.2014, 14:07 Uhr

Bio-Award ging nach Kappel

Beim Siegerinterview: Petra und Bernd Pobaschnig aus Kappel am Krappfeld gewannen den Bio-Award der Bio-Austria (Foto: Jäger)

Familie Pobaschnig konnte sich gegen vier Finalisten durchsetzen.

KAPPEL. Die Familie Petra und Bernd Pobaschnig aus Kappel holte sich in Klagenfurt den Bio-Award der Bio Austria. Das Krappfelder Unternehmen konnte mit der Bio-Wiesenmilch-Produktion, der Bio-Ziegeneis-Vermarktung und dem Naturschutzprojekt "BirdLife Kärnten” punkten. Ebenfalls im Finale standen die Familie Ertl aus Spittal, Familie Kaimbacher aus St. Georgen/Lavanttal, Familie Nuart aus Waisenberg und die Familie Tomic aus Buchbrunn.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.