05.10.2016, 07:11 Uhr

Das Kino im St. Veiter Fuchspalast öffnet seine Pforten

Ab Donnerstag, dem 13. Oktober, wartet die Burgkultur St. Veit im Fuchspalast mit fünf Kinoabenden bis Mitte Dezember auf (Foto: KK/fritzpress)

Die Burgkultur St. Veit wartet ab 13. Oktober mit fünf Kinoabenden bis Mitte Dezember auf.

ST. VEIT. Vielen ist unbekannt, dass der St. Veiter Fuchspalast seit 2011 einen technisch vollwertig ausgestatteten Kinosaal mit 54 Sitzplätzen besitzt. Dieser wurde im Rahmen der gut frequentierten multimedialen Dauerausstellung „Erlebnis Energie" errichtet und für diese bei Gruppenführungen ständig genützt. Allerdings nur un­ter­tags, an den Abenden steht der Saal leer.

Für die Öffentlichkeit

Seit geraumer Zeit versucht die Stadtgemeinde, dieses Kino der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das scheint gelungen: „Ab 13. Oktober ist es so weit, das Kino wird für fünf Abende bespielt. Wir freuen uns, dass wir unseren Bürgern somit wieder Kinoflair vor Ort bieten können", sagt Bürgermeister Gerhard Mock.

Fortsetzung geplant?

Die Stadt stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung, abgewickelt werden die Kinoabende vom Verein Burgkultur St. Veit. „Wir hoffen, dass die Einheimischen dieses Angebot des Burgkultur-Vereins in Anspruch nehmen. Dann wäre natürlich eine Fortsetzung eine tolle Sache", denkt Mock über weitere Kino-Abende nach.
"Die Idee war schon letztes Jahr da, wir wollten ein Open-Air-Kino in der Burg veranstalten. Jedoch war das aus rechtlichen Gründen nicht möglich und die Burgkultur hätte das ganze Equipment zukaufen müssen", sagt Roman Kobald, Obmann der Burgkultur.

Die Filmliste

Bereits im Juli verriet Kobald der WOCHE, wie die Filmliste der Kinoabende zustande gekommen ist. "Ein Mitglied der Burgkultur hat mehrere Filme ausgesucht. Danach haben wir uns zusammengesetzte und uns beraten, welche Filme wir zeigen sollen", fährt Kobald fort. "Wichtig ist, dass die Filme auch aktuell und vor allem gut sind. Persönlich gefallen mir alle Filme, die wir zeigen."
Eingeläutet werden die St. Veiter Kinoabende am Donnerstag, 13. Oktober, mit einem österreichischen Klassiker: „Kottan ermittelt – rien ne a plus".

Die Filmliste der Kinoabende im Fuchspalast


13. Oktober, 19 Uhr
Kottan ermittelt – Rien ne va plus

27. Oktober, 19 Uhr
Gruber geht

9. November, 19 Uhr
Ein Mann namens Ove

23. November, 19 Uhr
A Long Way Down

14. Dezember, 19 Uhr
Vicky; Christina; Barcelona

Nähere Infos:
www.burgkultur.at


St. Veiter Burgkultur organisiert Kino im Fuchspalast
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.