21.11.2016, 18:00 Uhr

Der Sport hält St. Veiterin jung

Sport hält jung: Die St. Veiterin Margot Passegger ist im Senioren-Tennis höchst erfolgreich (Foto: KK)

Die Tennisspielerin Margot Passegger feiert den 70. Geburtstag.

ST. VEIT. Margot Passegger, Mitglied des ÖTV-Senioren-Tennis-Nationalteams, hat in diesem Jahr gleich mehrere Jubiläen zu feiern: Am 26. November begeht die Ex-Staatsliga-Spielerin aus St. Veit ihren 70. Geburtstag. Seit nunmehr 60 Jahren steht die Jugendmeisterin von 1975 auf dem Tennisplatz und feiert mit Mann Günther den 50. Hochzeitstag. Bei der WM in Umag holte die ehemalige Röntgenassistentin Silber und Bronze.


In der Weltrangliste

In der Weltrangliste der Senioren hält Passegger derzeit auf Rang 57 im Einzel, im Damendoppel auf Platz 30 und im Mix-Doppel auf Rang 32.
Neben Tennis zählt Golf zu ihrer Passion: Seit 25 Jahren ist sie bei diesem Sport erfolgreich und holte schon Einzel- und Mannschaftstitel. Seit 2009 ist Passegger Kapitänin des Seniorinnen-Teams im Golfclub St. Veit-Längsee.
"Außerdem kümmert sich meine Frau liebevoll um die Tiere. Sie hat ein großes Herz", sagt Günther Passegger. Derzeit wohnen bei den Passeggers in St. Veit sechs Katzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.