02.01.2018, 09:00 Uhr

Die NMS Althofen hat einen neuen Elternvereins-Obmann

Schulleiterin Ingrid Zemrosser mit Edwin Obmann (rechts) und Martin Orehounig (Foto: KK)

Martin Orehounig folgt Vereinsobmann Edwin Obmann nach.

ALTHOFEN. Acht Jahre stand Edwin Obmann aus Kappel am Krappfeld an der Spitze des Elternvereines der Neuen Mittelschule Althofen. Da sein Nachwuchs nun dem Pflichtschulalter entwachsen ist, übergab der verdienstvolle Elternvertreter die Leitung des Elternvereines an den Althofener Martin Orehounig.

Gute Zusammenarbeit

Schulleiterin Ingrid Zemrosser dankte bei der Weihnachtsaufführung der Schule, zu der wieder zahlreiche Ehrengäste, Eltern und Angehörige erschienen waren, dem scheidenden Obmann für seine Verdienste und für die gute Zusammenarbeit. Dem neuen Elternvereins-Team, mit Martin Orehounig an der Spitze, wünschte die Direktorin einen guten Start in die verantwortungsvolle Tätigkeit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.