31.07.2016, 07:31 Uhr

Heftige Unwetter gingen im Gurktal nieder

Am Samstag gingen heftige Unwetter mit Hagel in Glödnitz und Weitensfeld nieder (Foto: Pixabay)

In Glödnitz standen viele Keller unter Wasser.

GURKTAL. Am Samstag zwischen 19.30 Uhr und 22.15 Uhr ging in Glödnitz und Weitensfeld ein heftiges Unwetter mit Hagel nieder.
Im Ortsgebiet von Glödnitz standen mehrere Keller in privaten und öffentlichen Gebäuden unter Wasser.

Straßen waren unpassierbar

Die Flattnitzer Landesstraße wurde in diesem Bereich überflutet und war unpassierbar.
Umliegende Gemeindestraßen wurden teilweise durch abgehende Muren verschüttet.
Bei den Aufräumungsarbeiten standen die Feuerwehren des Abschnittes Gurktal sowie die Straßenmeisterei Friesach im Einsatz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
19.589
Petra Maldet aus Neunkirchen | 31.07.2016 | 20:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.