22.05.2017, 08:51 Uhr

Jacques Lemans spendet Hotelinventar des ehemaligen Blumenhotels

Mario Kofler (links) und Andrea Strobl, Pro Mente Haus Landskron mit Valentin Unterkircher von Jacques Lemans (Foto: KK)

Hotelinventar für den guten Zweck: Jacques Lemans spendet Hotelinventar der Sozialeinrichtung Pro Mente Kärnten.

ST. VEIT. Die Umbauarbeiten im ehemaligen Blumenhotel und künftigen „Hotel Die Zeit“ in St. Veit laufen auf Hochtouren. „Das Hotel wird ab Anfang Juli im neuen Glanz und Stil eröffnen“, erklärt Hotel-Besitzer Alfred Riedl. Dazu werden derzeit umfassende Renovierungsarbeiten durchgeführt: Der Eingangsbereich wird zur Gänze neu gestaltet, Zimmer werden renoviert, Einrichtung erneuert und vieles mehr.

Hotelinventar gespendet

Besonders freut sich darüber auch das Haus Landskron der Sozialvereinigung Pro Mente Kärnten. Dies ist eine sozialtherapeutische Wohneinrichtung von Pro Mente Kärnten und beherbergt Menschen mit psychischen, sozialen und neuropsycholgischen Beeinträchtigungen. Zahlreiche Hotelgegenstände wie Matratzen, Gläser, Kindersitze, Decken und vieles mehr wurden übergeben und mit großer Freude in Empfang genommen. „Unser Bewohner haben sich riesig über die zahlreichen Hotelgegenstände gefreut. Sie sind nützlich und helfen im täglichen Alltag. Besonders Decken und Wasserkocher waren heiß begehrt“, so Andrea Strobl, Leiterin des Pro Mente Hauses in Landskron,.


Juli eröffnet das Hotel

Im Juli wird das Hotel unter neuem Namen „Hotel Die Zeit“ eröffnen. Das Thema Zeit wird eine wichtige Rolle im Hotel spielen. Wie genau, wird vom Unternhemen derzeit noch nicht verraten. Die weltbekannten Testimonials, Oscar- Preisträger Kevin Costner, Ski-Olympiasiegerin Anna Veith und die Starpianistin Khatia Buniatishvili sollen dabei eine wesentliche Rolle spielen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.