21.11.2016, 13:15 Uhr

Kinder "kooperieren" in Neuer Mittelschule

Kuchen backen ist nicht mehr reine Frauensache

Das Lehrerteam der NMS St. Veit wagte ein neues, besonders spannendes Projekt.
Peter Pugganig

ST. VEIT. Die WOCHE war vor Ort, als kürzlich in der Neuen Mittelschule fleißig gekocht, gebacken und gebastelt wurde.
Klingt nicht außergewöhnlich, ist es aber: "Erstmals wurden etwa 50 Schüler aus den Bereichen Integration, Inklusion, Timeout und ‚Deutsch als zweite Sprache’ in gemischten Gruppen zusammengefasst, um sich gemeinsam kreativ zu betätigen", berichtet die Direktorin Barbara Woitischek über den gelungenen Vormittag.
Unabhängig von den unterschiedlichsten Herausforderungen, die die beteiligten Kinder im Alltag zu bewältigen haben, gab es untereinander so gut wie keine Berührungsängste. Die engagierten Pädagogen wollen in Zukunft entsprechende Projekte erarbeiten.

Zitat, NMS-Direktorin Barbara Woitischek: "Der erste Kooperationstag wurde erfreulicherweise mit großem Erfolg durchgeführt"


Elternsprechtag: Dienstag, 6. Dezember, mit Verkauf der Produkte, die am Kooperationstag gefertigt wurden.
Weihnachtsfeier: Mittwoch, 21. Dezember, ab 19 Uhr. Motto: "nms goes international".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.