17.10.2016, 10:18 Uhr

Landwirte besuchten die Volksschule Meiselding

Gertraud Wank, Peter Höfferer und Birgit Petschacher mit den Kindern der VS Meiselding (Foto: KK)

Vergangene Freitag fand der Aktionstag der Kärntner Landwirtschaftskammer statt.

MEISELDING. Landwirte besuchten an die 500 Schüler im Bezirk St. Veit und erklärten ihre Arbeit und Produkte.

Wo kommt das Essen her?

Die Volksschule Meiselding, Direktorin Birgit Petschacher, bekam Besuch der beiden Bildungsreferenten Gertraud Wank (am Foto ganz links) und Peter Höfferer. Sie haben den Kindern das Leben und Arbeiten am Bauernhof näher gebracht. "Wir haben auf die Regionalität aufmerksam gemacht und ihnen erklärt, wo ihr Essen herkommt", erzählt Wank. Mit den Kindern wurde Butter "gemodelt" und verkostet.
"Die Butter mit frischgebacken Weckerln, frisch gepresstem Apfelsaft und Produkten aus eigener Produktion schmeckten den Kindern".

Mehr über den Aktionstag 2016 lesen Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.