25.10.2016, 08:48 Uhr

Liebenfelser Musikerin ist das September-Girl im Blasmusikkalender 2017

Victoria Rauter aus Liebenfels ist das September-Girl (Foto: Tobias Epp)

"Sexy Models machen Musik" – unter diesem Titel wurde der Blasmusikkalender vorgestellt. Mit dabei: Victoria Rauter aus Liebenfels.

LIEBENFELS. Musikalisch eröffnet durch die neuen Models wurden vor Kurzem die 24 aufreizenden Motive der beiden Blasmusikkalender 2017 vorgestellt. „Das ist eine Premiere und der wohl beste Beweis, dass unsere Models wirklich alle ein Instrument beherrschen“ begrüßte Thomas Greisel, Initiator des Blasmusikkalenders, alle Besucher der Kalenderpräsentation in den Räumen der Walburgsaales in Ruderatshofen im Allgäu.

Liebenfelserin ist mit dabei

„Unser Ziel ist es auf die Blasmusik aufmerksam zu machen“ betont Greisel. Mit im Kalender 2017 ist Victoria von dem Musikverein Glantal-Liebenfels. Sie spielt schon seit zehn Jahren das Saxophon. "Für mich ist Blasmusik mehr als nur ein Hobby. Ich habe mein Leben sozusagen der Blasmusik gewidmet und möchte dies nun zu meinem 10-Jahr-Jubiläum jedem zeigen", sagt Victoria.

Victoria ist das September-Girl

Victoria hat es aus über 90 Bewerbungen in den Kalender geschafft. 21 Jahre ist sie jung und hat sich riesig gefreut in den Kalender gekommen zu sein. "Ich konnte es fast nicht erwarten die fertigen Bilder zu sehen", meirn Victoria. Jetzt ist sie das September-Girl und sehr stolz darauf.


So erhält man einen Kalender
Wie die Jahre zuvor erscheinen die Kalender als Wandkalender im A3-Hochformat, als Tischkalender mit auffaltbarer Stütze jeweils in der GIRLS- und der MEN-Edition sowie als Jahresplaner mit allen 24 Motiven. Weitere Informationen rund um die Models und die Kalender gibt es unter www.blasmusik-kalender.de. Dort können sie auch ab sofort bestellt werden.

Blasmusikkalender – so sexy ist Blasmusik!
Der Blasmusikkalender ist eine Erfindung des Allgäuers Thomas Greisel. Er möchte zeigen, dass Blasmusik mehr zu bieten hat als Polka, Marsch und Walzer. Den Blasmusikkalender in der GIRLS-Edition gibt es bereits seit 2014. Die MEN-Edition kam erst für 2016 dazu. Mittlerweile beträgt die Gesamtauflage 3.000 Stück. Greisel ist selbst leidenschaftlicher Musikant. Neben dem Tenorhorn und der Posaune greift er regelmäßig zum Taktstock und dirigiert als musikalischer Leiter seine Heimatkapelle Blöcktach.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.