26.09.2016, 18:00 Uhr

Luftaufnahmen vom St. Veiter Wiesenmarkt

Anna Sodamin mit Pilot Thomas Rest (Foto: KK)

Am Wochenende kreiste ein Red-Bull-Flugzeug über dem Wiesenmarkt.

ST. VEIT. Der Flieger soll wertvolle Bilder für Analysen liefern. "So sehen wir, wo es Engstellen gibt, welche Parkplätze vermehrt angenommen werden, wie der Verkehr fließt", sagt Marktreferent Rudi Egger, dass die Bilder für das Wiesn-Verkehrskonzept im kommenden Jahr berücksichtigt werden.
Im Gyrocopter mit Pilot Thomas Rest mitgeflogen ist auch WOCHE St. Veit Kreativassistenin Anna Sodamin.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.