04.11.2016, 09:15 Uhr

Nun ist es fix: H&M kommt nach St. Veit!

Mode aus Schweden: Das Textilhandelsunternehmen "Hennes und Mauritz" (H&M) eröffnet in St. Veit am Unteren Platz eine Filiale (Foto: Pixabay (Symolfoto))

Der Moderiese H&M eröffnet am Unteren Platz in St. Veit eine Filiale. "Tchibo" bleibt in St. Veit.

ST. VEIT. Bei der Gemeinderatssitzung Donnerstag Abend verkündete Bürgermeister Gerhard Mock die frohe Botschaft. Die internationale Modekette H&M wird sich nun definitiv in der Herzogstadt im ehemaligen Geiger-Gebäude am Unteren Platz niederlassen.

Tinte noch nicht trocken

Der entsprechende Vertrag wurde vor kurzem mit dem schwedischen Textilhandelsunternehmen "Hennes und Mauritz" (H&M) unterzeichnet. Der Umbau des ehemaligen Geiger-Gebäude soll rasch erfolgen: Bereits im Sommer 2017 sollen die Kleidungsstücke eingeräumt werden. Im Herbst ist die Eröffnung geplant. "Weitere Details wie Bauetappen und mehr werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben", verspricht Mock.

“Tchibo“ bleibt in St. Veit

Er klärt auch auf, dass die mögliche Öffnung der Fußgängerzone in der Innenstadt endgültig vom Tisch ist: "H&M kommt nach St. Veit aufgrund des Altstadt-Charakters und weil es in der Innenstadt eine Fußgängerzone gibt".
Das derzeit noch im Gebäude untergebrachte Unternehmen "Tchibo" muss ausziehen. Allerdings nicht weit: "Die Filiale bleibt am Unteren Platz", verrät Mock den genauen Standort noch nicht.

Schwierige Verhandlungen

Seit Jahren versuchte Mock den Moderiesen nach St. Veit zu holen. Mehrere verschiedene Standorte waren in den letzten Jahren im Gespräch. „Dieses Beispiel zeigt, wie schwierig es ist, Frequenzbringer in die Innenstadt zu bringen“, spielt das St. Veiter Gemeindeoberhaupt auf die Verhandlungen mit der Modekette an. Schließlich stehe das fragliche Gebäude unter Denkmalschutz, deshalb habe man auch den intensiven Dialog mit dem Bundesdenkmalamt und den Anrainern gesucht.
"Es ist einfacher, auf der grünen Wiese neu zu bauen, als in der Innenstadt ein solches Projekt zu realisieren“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.