26.03.2017, 21:47 Uhr

Redewettbewerb Bezirksbescheid Murau am 25. März 2017

Neumarkt in der Steiermark: Die besten Redner | Am vergangenen Samstag, 25. März bewiesen 14 Landjugendliche, dass sie ganz bestimmt nicht auf den Mund gefallen sind. Sie stellten sich in drei Kategorien der rhetorischen Herausforderung und überzeugten die Jury von ihren Redekünsten.

Dieses Jahr konnten die Rednerin Sara Leitner aus der LJ Oberwölz mit dem Thema „Ich lese – und du?“ in der Kategorie vorbereitete Rede triumphieren.

Die Spontanrede als Königsdisziplin hatte wieder verschiedenste Themen im Gepäck. Sie sind so vielseitig wie die Landjugend selbst und reichten von A wie Allgemeinbildung über Landwirtschaft und Kultur bis hin zu Young & International. Das Thema wurde gezogen und nach einminütiger Vorbereitungszeit galt es in einer Rede von zwei bis vier Minuten zu überzeugen. In der Königdisziplin holte sich Clemens Leitner aus der LJ Oberwölz den Sieg.

In der Kategorie „Let‘s sketch“ konnte die Ortsgruppe St. Blasen mit ihrer Darbietung zum Thema „Quadratisch, Praktisch, Gut!“ die Jury überzeugen und holten sich den Sieg.

Die besten Redner des Landes treten am 29. und 30. April beim Landesentscheid Reden gegeneinander an. Auch der LJ Bezirk Murau wird in Hartberg beim Landesentscheid Reden vertreten sein.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.