14.09.2017, 07:29 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall in Friesach

Der Praktikant wurde von der Rettung in das Krankenhaus Friesach gebracht
FRIESACH. In einem Produktionsbetrieb geriet gestern ein Praktikant aus dem Bezirk St. Veit mit seinem Fuß zischen einen Hochhubwagen und eine Holzpalette.
Dabei erlitt der 23-Jährige eine schwere Verletzung am linken Fuß und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Friesach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.