31.10.2016, 12:12 Uhr

Startschuss für St. Veiter Wohnprojekt „Weißes Lamm“ ist erfolgt

St. Veit: Die Abbruch- bzw. Umbauarbeiten haben begonnen (Foto: KK)

Die Abbruch- bzw. Umbauarbeiten beim ehemaligen „Weißen Lamm“ haben begonnen.

ST. VEIT. Vor Kurzem erfolgte beim ehemaligen „Weißen Lamm“ in St. Veit der Startschuss für die Abbruch- bzw. Umbauarbeiten des Objektes. 14 Wohneinheiten sowie das Tourismusbüro und die Stadtbücherei werden in den denkmalgeschützten Räumlichkeiten Platz finden.


Kosten: 4,2 Mio. Euro

Bis zur Fertigstellung im Laufe des Winters 2017/18 fließen rund 4,2 Millionen in das Gebäude. „Jeder Cent, der in die Innenstadt fließt, ist nicht nur gut angelegt, sondern bringt auch Frequenz und Belebung", findet Bürgermeister Gerhard Mock. "Bürger, die im Stadtzentrum wohnen, kaufen auch nachweislich in ihrer unmittelbaren Umgebung ein."


Genau Vorplanungen

Das Baumanagement der Stadtgemeinde St. Veit hat sich in den letzten Monaten gemeinsam mit dem Bundesdenkmalamt und Architekten detailliert mit den Vorplanungen befasst, um etwaige spätere „Überraschungen“ und Mehrkosten in der Bauphase möglichst ausschließen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.