07.12.2017, 16:21 Uhr

Trickdiebstahl in St. Veit: Frau stahl Pensionistin Geld aus der Tasche

St. Veit: Die Täterin stahl Bargeld (Foto: Pixabay)

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der Täterin verlief negativ.

ST. VEIT. Heute Mittag wurde eine 81-jährige Pensionistin in St. Veit von einer unbekannten Frau mit einem Zettel um eine Spende für taubstumme Kinder ersucht.

Bargeld und Arztrezept gestohlen

Nachdem die Pensionistin der Unbekannten fünf Euro übergab, wollte diese die Spenderin umarmen. Obwohl die Pensionistin dies nicht zuließ gelang es der Unbekannten aus der Umhängetasche des Opfers Bargeld und ein Arztrezept zu stehlen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der Täterin verlief negativ.

Personenbeschreibung: Die Frau ist ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 155 cm groß, schlanke Statur, dunkle kurze Haare und dunkel gekleidet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.