20.10.2016, 08:39 Uhr

Verkehrsunfall Friesach: Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert

Der Verletzte wurde in das KH Friesach gebracht

Der Lenker wurde schwer verletzt.

FRIESACH. Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit kam am 19. Oktober am frühen Abend mit seinem PKW von der Metnitztal Landesstraße im Bereich der Ortschaft Mayerhofen ab und überschlug sich.


Aus dem Fahrezeug geschleudert

Der Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt.
Durch herumfliegende Fahrzeugteile wurde auch ein entgegenkommendes Fahrzeug beschädigt, dessen Lenker blieb aber unverletzt.
Der Verletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung durch den NEF Friesach in das KH Friesach gebracht.
Die Aufräumarbeiten wurden von der FF St. Salvator mit 25 Mann durchgeführt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.