15.05.2018, 08:53 Uhr

Wegen Geldschulden: 17-jährige in St. Veit mit Waffe bedroht

(Foto: Pixabay (Symbolfoto))
ST. VEIT. Ein 34-jähriger St. Veiter hat gestern Nachmittag eine 17-jährige mit einer Schreckschusspistole bedroht. Grund dafür sollen Geldschulden sein, die der Täter beim Freund der Frau hat. Im Stiegenhaus einer Wohnhausanlage fing der 34-jährige sie ab und bedrohte sie mit der Waffe. Die 17-jährige konnte in ihre Wohnung flüchten und die Polizei verständigen. Der Täter wurde daraufhin von der Polizei in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen. Auch die benutzte Waffe wurde sichergestellt. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.