offline

Bettina Knafl

11.300
Heimatbezirk ist: St. Veit
11.300 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.05.2014
Beiträge: 2.178 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 7
Folgt: 17 Gefolgt von: 42
1 Bild

Baumaterialien für die Althofner Schüler

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 8 Stunden, 24 Minuten | 14 mal gelesen

Die Polytechnische Schule Althofen freut sich über Ziegel von Porr für die Praxisübungen. - ALTHOFEN. Im Baugewerbe sind gut ausgebildete Fachkräfte entscheidend für den Unternehmenserfolg. Deshalb engagiert sich die Porr für die Profis von morgen und stellte daher der Polytechnischen Schule Althofen Baumaterialien zur Verfügung. Mit den neuen NF-Ziegeln können Lehrlinge in der Schule ihr theoretisches Wissen in die Praxis...

4 Bilder

Launsdorf: Mutter-Kind-Treff würde sich über Zuwachs freuen

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 14 Stunden, 24 Minuten | 25 mal gelesen

LAUNSDORF. Jeden Mittwoch treffen sich von 9 bis 11 Uhr beim Eltern-Kind-Treff der Pfarre Launsdorf junge Mütter mit ihren Kleinsten. Die Gruppe würde sich über Zuwachs sehr freuen. Fixpunkt der Woche Gemeinsames Tun steht im Vordergrund: Kinderlieder, Spiele, kleine Basteleien und Impulse, die für das Gestalten des Familienalltags hilfreich sind, machen den Vormittag zu einem Fixpunkt in der Woche. "Wir setzten uns...

1 Bild

Unfall bei Bahnübergang in St. Veit: Lenker übersah Personenzug

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 1 Tag | 3495 mal gelesen

Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwerstens verletzt. - ST. VEIT. Heute Mittag lenkte ein Arbeiter einen Firmen-PKW im Ortsgebiet von St. Veit auf der Handelsstraße in Richtung eines unbeschrankten, jedoch mit Andreaskreuzen und Lichtanlage gekennzeichneten und gesicherten Bahnüberganges. Der Lenker übersetzte die Eisenbahnkreuzung trotz Rotlicht, wobei der PKW von einem herannahenden Personenzug erfasst und...

2 Bilder

Auszeichnung für die Privatbrauerei Hirt

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 1 Tag | 25 mal gelesen

HIRT. Vor Kurzem fand im Schloss Mondsee der Jahresausklang des Senats der Wirtschaft statt. Highlight der Veranstaltung war die Verleihung des SDG Awards in der Basilika des Schlosses Mondsee durch den Ethikbeirat des Senats „für eine ökologisch-soziale Wirtschaft und Gesellschaft in Balance". Die Privatbrauerei Hirt durfte die Auszeichnung entgegennehmen. Ein Beweis und ein weiterer Ansporn für die jahrelangen...

1 Bild

Region Mittelkärnten macht Lust auf den Winter

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 1 Tag | 37 mal gelesen

Die Region Mittelkärnten präsentierte das Winterpogramm "Winterlust in Mittelkärnten". - BEZIRKE ST. VEIT/FELDKIRCHEN. „Wir spannen im Winter einen großen Bogen über viele verschiedene Angebote. Neben den Wintersportmöglichkeiten sollen unsere Gäste auch Wohlfühlangebote, einen besinnlichen Adventzauber, kulturelle Angebote und eine Top-Kulinarik in den Mittelkärntner Betrieben genießen", sagt Andreas Duller, Geschäftsführer...

1 Bild

Zu teuer: In St. Veit wird kein viertes Parkhaus gebaut

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 2 Tagen | 459 mal gelesen

Statt eines vierten Parkhauses in St. Veit steht Erweiterung des Parkhauses 1 im Raum. Die Richtlinien der Wohnbauförderung hätten das Projekt deutlich verteuert. - ST. VEIT. Anfang 2018 starten die Bauarbeiten eines privaten Investors für das neue AMS-Gebäude in der Gerichtsstraße in St. Veit/Glan. Daneben wird die Stadtgemeinde in weiterer Folge ein Wohnbauprojekt mit 27 seniorengerechten Wohnungen zu je rund 50...

4 Bilder

Der Bezirk St. Veit hat einen neuen Feuerwehrchef

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 2 Tagen | 130 mal gelesen

Friedrich Monai wurde zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandant von St. Veit gewählt. - BEZIRK ST. VEIT. Die letzten 14 Jahre lenkte der Guttaringer Egon Kaiser die Geschicke des Feuerwehrbezirkes St. Veit. Mitte Oktober legte Kaiser aus persönlichen Gründen sein Amt zurück. Der neue Bezirkschef Die Vertreter der 47 der Feuerwehren des Bezirkes St. Veit wählten daher in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Althofen ihren neuen...

1 Bild

Babygalerie: Herzlich willkommen im Leben, Josef Andreas!

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 3 Tagen | 39 mal gelesen

GURK. Am 9. November um genau 9:33 Uhr kam Josef Andreas im Eltern-Kind-Zentrum Klagenfurt auf die Welt. Der süße Bub wog bei seiner Geburt 4.080 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Über die Ankunft ihres entzückenden Buben freuen sich seine Eltern Sarah und Andreas Schlintl. Josef Andreas wächst in Gurk auf.

1 Bild

Der Schützenverein St. Veit lud zum Krampusschießen

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 4 Tagen | 55 mal gelesen

ST. VEIT. Vor Kurzem fand das traditionelle Krampusschießen des Schützenvereins St. Veit, Obmann Wolfgang Steiner, statt. Zahlreiche Mitglieder, Gönner und Freunde des Vereins waren erschienen und übten sich im Luftgewehr sowie im Grosskaliber schießen. Die  Siegerehrung wurde durch Vize-Bürgermeister Martin Kulmer und Gemeinderat Dietmar Wadl vorgenommen wurde.

2 Bilder

Die Fachberufsschule St. Veit organisierte die Spendenaktion „Hilfe für Elias“

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 4 Tagen | 266 mal gelesen

Beachtliche 5.300 Euro konnten die engagierten Schüler und Lehrerinnen dabei sammeln. - ST. VEIT. Vor Kurzem fand in der Fachberufsschule St. Veit eine Spendenaktion unter dem Namen „Hilfe für Elias“ statt. Geplant, organisiert und durchgeführt wurde das Projekt von den Schülern der Büroklassen B2a und B2c mit ihren Lehrerinnen Marina Goritschnig und Marion Gratzer-Bujar. Insgesamt wurde ein Gewinn von 5.300 Euro...

2 Bilder

Schlüsselübergabe an 14 Mieter in Althofen

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | vor 5 Tagen | 42 mal gelesen

Die gemeinnützige Treibacher Siedlungsgesellschaft (GTS) errichtete in der Kansnitstraße eine neue Wohnanlage. - ALTHOFEN. Die gemeinnützige Treibacher Siedlungsgesellschaft (GTS) errichtete in der Kansnitstraße weitere vom Land geförderte Mietwohnungen. Kürzlich erfolgte durch Landtagsabgeordneten Günter Leikam, Althofens Bürgermeister Alexander Benedikt und GTS-Geschäftsführerin Angelika Peyer die feierliche Übergabe der 14...

4 Bilder

Perchtengruppe Liebenfels brachte Nikolosackerl

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | am 07.12.2017 | 20 mal gelesen

Der Verein besuchte die Bewohner des Betreuungsheim Matschnig. - LIEBENFELS. Die Perchtengruppe Liebenfels stattete dem Betreuungsheim Matschnig mit drei Perchten und einem Nikolo einen Besuch ab. Die Bewohner freuten sich sehr über diese kleine Abwechslung und auch über das Nikolosackerl.

1 Bild

Trickdiebstahl in St. Veit: Frau stahl Pensionistin Geld aus der Tasche

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | am 07.12.2017 | 51 mal gelesen

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der Täterin verlief negativ. - ST. VEIT. Heute Mittag wurde eine 81-jährige Pensionistin in St. Veit von einer unbekannten Frau mit einem Zettel um eine Spende für taubstumme Kinder ersucht. Bargeld und Arztrezept gestohlen Nachdem die Pensionistin der Unbekannten fünf Euro übergab, wollte diese die Spenderin umarmen. Obwohl die Pensionistin dies nicht zuließ gelang es der...

1 Bild

Futtermittelverwertung: w&p Zement kooperiert mit niederösterreichischem Umweltanwalt

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | am 07.12.2017 | 15 mal gelesen

Zementwerk sichert Bereitstellung aller notwendigen Informationen zur Futtermittelverwertung zu. - WIETERSDORF. Die Ankündigung des niederösterreichischen Landesrates Stephan Pernkopf (ÖVP), die Verwertung von 4.000 Tonnen gering mit HCB belasteten Futtermittel in Niederösterreich durch den Umweltanwalt prüfen zu lassen, wird von w&p Zement zur Kenntnis genommen. Enge Kooperation bei der Prüfung In einem ersten Gespräch...

1 Bild

Schwelbrand in einem Wohnhaus in der Gemeinde Metnitz

Bettina Knafl
Bettina Knafl | St. Veit | am 07.12.2017 | 28 mal gelesen

Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. - METNITZ. Gestern in der Früh kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Gemeinde Metnitz zu einem Schwelbrand. Der Brand entzündete sich im Heizraum des Wohnhauses eines 37-jährigen im Bereich von dort gelagertem Anzündpapier und Anzündholz. Der Brand griff aus bisher ungeklärter Ursache auf die Isolierung des Boilers über. Bewohner verständigen die...